Grenzenloses Engagement

Grenzenloses Engagement

WIR ENGAGIEREN UNS ÜBER DIE GRENZEN HINAUS

und unterstützen aktiv die Rumänienhilfe der St. Clemens Hospitale, die zweimal im Jahr Richtung Ciacova/Rumänien startet. Der LKW-Konvoi transportiert über 100 t Hilfsgüter. Primär werden dringend benötigte Lebensmittel, Kleidung und medizinischer Bedarf für das ambulante Behandlungszentrum befördert. In den letzten Jahren wurden 200 Rumänische Krankenhäuser aufgrund von Geldmangel geschlossen. Das führte zu einem deutlichen Anstieg dringend behandlungsbedürftiger Menschen im ambulanten Behandlungszentrum Ciacova. "Die Lage der Menschen in Rumänien hat sich noch nicht wirklich verbessert. Die Bewohner der ländlichen Regionen müssen noch immer Hunger leiden" so der Leiter der Rumänienhilfe Hans Rosenkranz. "Häufig fehlt es an den hierzulande selbstverständlichen Dingen, wie z. B. Reis und Öl, aber auch Pflegemitteln, wie z. B. Zahncreme."

Der Konvoi startet vom neuen Firmengelände der TIMM Fleisch- und Wurstmanufaktur GmbH am Max-Planck-Ring 39 in Oberhausen.

Wir unterstützen seit Jahren die ehrenamtlichen Tätigkeiten der Rumänienhilfe. „Überhaupt wäre die nun bereits über 20 Jahre währende Hilfe zur Selbsthilfe in Rumänien ohne die Unterstützung der Firmen und Bürger, auch über Oberhausens Grenzen hinaus, nicht möglich.“, so Rosenkranz.

 

Pressebericht im Ruhrwort vom 17.03.2012